Zum Inhalt springen

Was kann ich 2021 im Online Casino spielen? Neue Gesetzgebung

Die neue Gesetzgebung für Online-Casinos in Deutschland ist in aller Munde. Viele Nutzer fragen sich nun, was sich ab Mitte des Jahres ändern wird und wie sich das auf das Spielerlebnis auswirkt. Viele Spieler fragen sich, ob man überhaupt noch etwas spielen kann. Doch hier die beunruhigende Nachricht für alle Hobbyspieler und Einsteiger: Viele Spiele werden nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Zahlreiche Einschränkungen stehen uns bevor und die Auswirkungen bleiben wohl vorerst abzuwarten.

Glücklicherweise dürfen die deutschen Online-Casinos bald Lizenzen aus Deutschland erhalten und ganz legal deutsche Spieler als Kunden einpflegen. Vorher war dies nicht möglich, die Lizenzen kamen beispielsweise aus Malta und dieser Umweg war kompliziert. Online-Casinos mit einer deutschen Lizenz dürfen eine bestimmte Auswahl an Spielen anbieten. Und diese wird leider stark eingeschränkt sein. Für Betreiber deutscher Online-Casinos lohnt es sich schon fast nicht, ein solches zu eröffnen, da kaum Spiele angeboten werden dürfen, die klassischerweise in ein Casino gehören.

Wer beliebte Spiele weiterhin spielen möchte, der kann dies entweder in einem Online-Casino mit einer Lizenz aus anderen EU-Ländern, wie Malta tun oder er besucht ein manuelles Casino. Denn laut den Gesetzen der EU dürfen Dienste wie beispielsweise die eines Online-Casinos über die Ländergrenzen hinweg angeboten werden. So werden diese Online-Casinos wohl bald weiterhin zu den Favoriten der deutschen Glücksspieler gehören.

Was kann ich noch spielen und was nicht?

Slotspiele und Spielautomaten dürfen weiterhin mit einigen Einschränkungen betrieben werden. Die Beschränkung bezieht sich auf einen allgemeinen Jackpot. Bisher gab es Automatenspiele, die jeweils einen kleinen Teil der Einsätze in einen progressiven Jackpot eingespeist haben. Dieser Jackpot konnte dann von einem Glückspilz gewonnen werden. Außerdem muss man zwischen des einzelnen Spins jedes Mal 5 Sekunden warten, was das Spielerlebnis einschränkt.

Einige Spieler bedauern dies zutiefst, denn diese Jackpots waren teilweise riesig, sodass der Gewinner ein Leben lang ausgesorgt hatte. Doch viele stören sich gar nicht groß daran und sind mit dem Automatenspiel zufrieden und freuen sich, dass dieses weiter angeboten wird. Bei Westcasino findest du einige tolle Automatenspiele zum Ausprobieren.

Casinos mit einer deutschen Lizenz dürfen keine Tischspiele mehr anbieten. Tischspiele sind die bekannten Klassiker und gehören zu den beliebtesten Spielen in Online-Casinos. Das bedeutet, dass Online-Spielcasinos mit einer deutschen Lizenz kein Roulette mehr anbieten dürfen. Auch Poker und Blackjack, sowie Baccarat sind davon betroffen und dürfen nicht mehr gespielt werden. Zum großen Ärgernis der Spielefans werden diese Tischspiele auch als Live Version nicht akzeptiert. Das Zuschauen per Livestream und das Interagieren mit den echten, menschlichen Dealern war ein riesiger Pluspunkt für alle Spieler und daher sehr beliebt. Mit einer deutschen Glücksspiellizenz ist dies jedoch ausgeschlossen und somit nur auf nicht-deutschen Online-Casino Plattformen möglich.

Rubbellose und andere Spiele, bei denen ein Sofortgewinn erzielt werden kann, sind ebenfalls bald illegal und somit in Online-Casinos mit einer deutschen Lizenz nicht erlaubt. Diese Spiele waren bisher immer sehr gefragt und viele Spieler werden enttäuscht sein. Auch Livewetten unterliegen künftig starken Einschränkungen.